Blockchain-Experte

(Digitale Assets & Tokenisierung)

Das Internet der Werte verstehen, Business-Potenziale erkennen und nutzen

Termine

Blockchain-Experte
Programmstart: 3. November 2022

Nächste Durchführung im Herbst 2022
Studienort: 12 online Sessions
Jeden Donnerstag von 17:00 - 20:00 Uhr.

Sie erhalten Zugang zu den Aufzeichnung für 6 Monate.

 

Preis ab: 3.600 €
zzgl. MwSt.
INHOUSE MASSNAHMEN

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Blockchain - nur Buzzword oder technologische Revolution?

Sie ahnen es: Die Antwort liegt irgendwo dazwischen!

Die Blockchain-Technologie hat erstmals durch die Erfindung von Bitcoin Aufmerksamkeit erlangt. 

Mittlerweile haben sich allerdings noch etliche weitere Anwendungsfälle gefunden – von sogenannten dezentralen Applikationen über tokenisierte Assets bis hin zu digitalen Zentralbankwährungen.

In diesem Kurs werden Sie die einzelnen Anwendungsbereiche von Blockchain und digitalen Assets näher kennenlernen, sodass Sie nicht nur als Zuschauer diese Entwicklung beobachten, sondern aktiv die Zukunft mitgestalten.

Programminhalte

Modul 1

Bitcoin & Lightning
Bitcoin und Blockchain - Wo stehen wir momentan?
(Veronika Kuett)
  • Kryptografische Grundlagen
  • Konsensus-Verfahren “Proof-of-Work”
  • Bitcoin Economics (Hashrate, Blockzeit,…)
  • Währungspolitik von Bitcoin & Halving 
  • Grundlagen
  • Hardware
  • Profitabilitätsbetrachtung von Mining
Lightning Netzwerk als Skalierungslösung
(Raphael Nemeth)

Modul 2

Ethereum
Smart Contracting Plattform (Carmelo Lo Porto)
  • Ethereum Virtual Machine (EVM
  • Konsensmechanismus Proof of Stake (vs. Proof of Work)
Tokenisierung (Carmelo Lo Porto)
Security Token (Carmelo Lo Porto)

Modul 3

Dezentrale Finanzen & Verwahrung
Dezentrale Finanzen (DeFi) (André Liesenfeld)
  • Atomic Swaps und Automated Market Makers
  • Dezentrale Exchanges und Liquidity Pool
  • Lending vs. Borrowing
  • Staking und Liqqidity Mining
  • Yield Farming
Verwahrung von Kryptoassets
(Veronika Kuett)
  • Public/private keys & mnemonic seed
  • Selbstverwahrung vs. Fremdverwahrung
  • Hot/cold storage
  • Software Wallets
  • Hardware Wallets

Modul 4

Neue Formen des Geldes & Regulierung
Private money (Nikolaus Jilch)
Zentralbankwährungen: Central Bank Digital Currency - CBDC (Nikolaus Jilch)
Regulierung von Kryptowerten (Alireza Siadat)
  • Regulierung von Kryptowerten
  • Regulierung des Kryptoverwahrgeschäfts
  • Regulierung der Kryptowertpapierregisterführung
  • AMLD 5
  • Ausblick Markets in Crypto-Assets Regulation
  •  

Ablauf

Sie nehmen über einen Zeitraum von insgesamt 12 Wochen aktiv an 12 online Sessions teil. Die Sessions finden jede Woche donnerstags von ca. 17:00 Uhr – 20:00 Uhr statt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Tabelle auf der rechten Seite. Sie haben während der gesamten Kursdauer Zugriff auf Aufzeichnungen der einzelnen Sessions. Die DVFA Akademie stellt Ihnen außerdem einen Tutor zur Seite, der gerne aufkommende Rückfragen für Sie beantwortet. Zum Abschluss des Kurses bringen Sie ein eigenes Projekt ein, durch dessen Abschluss Sie das exklusive Zertifikat zum „Blockchain-Experten“ der DVFA erhalten.

Onlinesessions
Donnerstags von 17:00 - 20:00 Uhr Termine im Frühjahr 2022:

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich branchenübergreifend an Manager, Entscheider, Projekt- und Prozessverantwortliche, die sicher in der Welt von morgen navigieren möchten.

Referent'INNEN

Veronika Kütt ist Mathematikerin, Kryptoasset-­Expertin und strategische Beraterin im DeFi-Bereich.

Derzeit konzentriert sie sich als leitende Projektmanagerin bei Peer Mountain, einer blockchain-agnostischen Identitätsplattform, auf die Dezentralisierung von KYC-Prozessen, um sie Peer-to-Peer-fähig zu machen und die Datensouveränität der Benutzer zu verbessern.

Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf dezentralen Finanzen, von Bitcoin über Zentralbankwährung und der Tokenisierung von Vermögenswerten. Darüber hinaus betreibt sie Investment Research mit Schwerpunkt auf makroökonomischen Themen.

Um das Blockchain- und Kryptowährungswissen zu verbreiten, gibt sie regelmäßig Workshops zu Kryptoasset-Themen an diversen Universitäten. Sie ist eine gefragte Rednerin auf Konferenzen und verbindet das Blockchain-Thema mit anderen aufstrebenden Technologien wie IoT (Internet of Things) und AI (Artificial Intelligence).

Um das Open-Source-Ethos aufrechtzuerhalten, fungiert Veronika außerdem als strategische Beraterin der OpenCryptoAlliance.

ALIREZA SIADAT

Alireza Siadat ist Rechtsanwalt und Partner der auf FinTech und Kryptoregulierung spezialisierten Kanzlei Annerton. Er berät Unternehmen zur Regulierung von Kryptowerten. Daneben ist er Vorstandmitglied der Blockchain-Association der Europäischen Kommission, INATBA, und des luxemburgischen -auf die Regulierung von Kryptowerten fokussierte Think-Tanks- thinkBLOCKtank A.s.b.l..

RAPHAEL NEMETH

Raphael Nemeth beschäftigt sich seit 2021 intensiv mit dem Fachbereich Informatik und ist ausgebildeter Wirschaftsinformatiker. Er ist seit 2019 Teamleiter Onsite Support BDO Schweiz bei  BDO AG Solothurn. Er hilft aktiv bei der Entwicklung von Lightning ATM und betreibt selbst mehrere Fullnodes und eine Lightning Routing Node und ist außerdem als Referent bei diversen Programmen und Kursen aktiv.

ANDRE LIESENFELD

André Liesenfeld ist als Autor mehrerer Bücher zu den Themen “praktische Umsetzung von Unified Collaboration und Communication Technologien” und “Blockchain Infrastruktur und Anwendungsmöglichkeiten in die Geschäftsabläufe und Prozesse” bei Großkunden bekannt. 

Er ist ein Experte im Bereich der Dezentralisierten Finanz Systeme und häufiger Sprecher in Foren, Seminaren und Tagungen sowohl online als auch offline. Er gibt sein Know-how, interessante und innovative Vorschläge in den Bereichen Blockchain , Defi oder Cloud Infrastruktur, regelmäßig weiter, um komplexe Lösungen richtig zu planen, zu verstehen und auf die Bedürfnisse abzustimmen. Als NFT Holder der ersten Stunde und durch über 25 Jahre Erfahrung in größeren Unternehmen ist er seit mehreren Jahren als Produktspezialist bei einem Amerikanischen IT Unternehmen tätig.   

Niko Jilch

Niko Jilch ist Finanzjournalist, Podcaster und Bitcoin-Experte. Er berichtet seit 12 Jahren über Börse, Finanzmarkt und Geldpolitik. Seit 2022 betriebt er unter “Was Bitcoin bringt” einen Podcast mit YouTube-Kanal und Newsletter. Niko schreibt für “brutkasten.com” eine laufende Kolumne unter dem Titel “Junges Geld” und tritt häufig als Experte für Finanzthemen, Bitcoin und Börse bei Events und in Medien auf. 

Stimmen unserer Blockchain-Experten Absolvent*innen

Scroll to Top

Termine

Blockchain-Experte
Programmstart: 3. November 2022

Nächste Durchführung im Herbst 2022
Studienort: 12 online Sessions
Jeden Donnerstag von 17:00 - 20:00 Uhr.

Sie erhalten Zugang zu den Aufzeichnung für 6 Monate.

 

Preis ab: 3.600 €
zzgl. MwSt.
INHOUSE MASSNAHMEN

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Downloads

ANSPRECHPARTNER