Aufbauseminar
Futures und Optionen

Termine

12. - 13. November 2024

Studienort Frankfurt
2 Tage Seminar

Preis ab: 1.490 €
zzgl. MwSt.

Strategischer Einsatz von Futures und Optionen für Handel und Absicherung

Das Aufbauseminar erweitert Ihre Grundkenntnisse im Bereich Derivate und konzentriert sich auf die Bewertung und den strategischen Einsatz von Futures und Optionen.

Sie lernen, wie Sie die Sensitivitäten von Optionen analysieren und Handelsstrategien umsetzen können. Darüber hinaus werden Ihnen Techniken zum Follow-Up und zur Reparatur von Positionen vermittelt.

Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, Futures und Optionen sowohl für den Handel als auch zur Absicherung einzusetzen. Sie werden in der Lage sein, Gewinnpositionen bei Optionen zu optimieren und Verlustpositionen in Gewinnpositionen umzuwandeln. Darüber hinaus entwickeln Sie ein tieferes Verständnis für die impliziten Risiken, die mit diesen Derivaten verbunden sind.

Programminhalte

Futures
  • Geldmarkt-Futures (STIR): Strip, Stack, Roll
  • Kapitalmarkt-Futures (LTIR): Cheapest-to-Deliver-Problematik
  • Aktienindex-Futures: Ist- vs. Soll-Beta, Downside-Analyse
  • Einsatz von Futures als abgesichertes Geldmarktsubstitut
  • Optimales Rollen
 Optionen
Bewertung
  • Kurs, Vola, Zeit
  • Delta, Gamma, Vega, Theta, Rho
  • Portfolio-Analyse
  • Follow Up
  • Rolling und Repairing
Covered Call Writing:
  • diskretionär
  • kontinuierlich
  • Hedging
Richtungsstrategien:
  • Einzelpositionen
  • Vertical Spreads
Vola- und Event-Strategien:
  • Straddle
  • Strangle
  • Butterfly
  • Condor
Einfluss von Kapitalmaßnahmen auf Optionen

Flexibel lernen: Präsenz/Hybrid

Mit Livestream an den Präsenztagen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von

  • Kreditinstituten
  • institutionelle Anleger
    die ihre Grundkenntnisse über Eurex und den Handel mit Optionen und Financial Futures erweitern möchten.

Referent

Stefan Toetzke bildet seit über 30 Jahren Finanzexperten weltweit zu diversen Themen im Finanzbereich aus. Seine berufliche Laufbahn begann Stefan Toetzke bei der DG Bank, wo er die Gründung der Deutschen Terminbörse begleitete und für die Ausbildung über Derivate verantwortlich war. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören Derivate, Eurex-Handel, Fixed Income und Exchange Traded Funds. Stefan Toetzke ist außerdem Dozent in diversen Zertifizierungskursen und bietet Consulting-Dienstleistungen an. Er entwickelt Lernprogramme und Finanz-Tools.

 

Sie haben Fragen?

Sie möchten mehr über das DVFA-Programm „Aufbauseminar Futures und Optionen“ wissen.
Herr Schummer freut sich auf Ihren Anruf: 069-26 48 48-125
Oder schreiben Sie eine kurze Nachricht an pablo.scheuer@dvfa.de

Auch als Unternehmensangebot attraktiv!

Sprechen Sie uns an.

Nach oben scrollen

Termine

12. - 13. November 2024

Studienort Frankfurt
2 Tage Seminar

Preis ab: 1.490 €
zzgl. MwSt.

Downloads

ANSPRECHPARTNER